~fluc_wanne

Pyrite-Album Release

Dienstag, 20. Oktober

“Katzengold oder Narrengold” öffnen mit ihrem Debutalbum eine wahre Schatzkiste an Sounds und Songs. Werfen mit musikalischen Ideen um sich. Der Hypnosound eines abenteuerlustigen Steve Reich, die freigespielte Lässigkeit von Tortoise treffen auf den vielstimmigen und multiinstrumentalen Charme der sechsköpfigen Band. Und das ergibt einen musikalischen Glückszustand, wie wir ihn nur von Stereolab kennen: Stimme als Instrument, Instrument als Storyteller eng verwoben mit dem krautrockigen Beat gutgelaunter Can und Neu. Aus reinem Spaß an der Überraschung legen Pyrite wundertütengleich nach: Da wird ein Samtstiefel im Wienfluss zur Geschichte, ein herzhaftes Schleich dich! im Song Be Angry feiert die furiose Freude an der Wut. Mark E. Smith hätte dazu ein Tänzchen gewagt ? oder Tritte ausgeteilt. Pyrite sind aber alles andere als Miesepetras und -peter: Das Album besticht durch seine spielerische Vielschichtigkeit, durch seine Lust am Experiment: ein Song über Laktoseintoleranz? Ja natürlich! Beware of Milch und Käse! Mandoline, Zerrorgel, Violine, Akkordeon ist es Minimal Music, Folk, Pop, entspannter Rrriot oder gar irgendwie Jazz? “Macht’s mal was zum Mitsingen!”, wurden Pyrite tatsächlich angejammert. Haben sie gemacht. Eine ganze Platte lang. À la Pyrite.
­
­www.facebook.com/pyriteband
externer link www.instagram.com/pyritebandwien
externer link www.pyritebandwien.wordpress.com

FB-Event: externer link
­ ­ ­
­





zurück zurück


Bookmark and Share

Bild zu Pyrite-Album Release

Home Fluc programm Newsletter photos pictures images Kunst Facebook,twitter und Vimeo Mit dem Newsletter immer die aktuellsten Informationen haben! links fluc bei Facebook fluc twittert fluc bei vimeo..die aktuellen veranstaltungen als videos Kunst ist im Fluc allgegenwertig, hier gibt es aktuelle Informationen dazu Kuenstlergruppe Dynamo Photos Im Flyerarchiv koennen alle alten Flyer aus den letzten Jahren in Erinnerung gerufen werden!